GWT Maven Plugin

Das GWT Maven Plugin ermöglicht es ein GWT Projekt auf verschiedenen Entwicklungsplattformen zu kompilieren bzw. zu testen. Dabei kümmert sich das Plugin um den Download der richtigen GWT Version für die aktuelle Plattform ( Windows, Mac, Linux ).

Zum aktivieren des Plugins muss man die pom.xml des aktuellen Projekts wie folgt anpassen.


	
	
		
			gwt-dev-windows
			
				windows
			
			
				true
				
					windows
				
			
		
		
			gwt-dev-mac
			
				mac
			
			
				false
				
					mac
				
			
		
		
			gwt-dev-linux
			
				linux
			
			
				false
				
					linux
				
			
		
	

	
	
		
			gwt-maven
			http://gwt-maven.googlecode.com/svn/trunk/mavenrepo
		
	
	
		
			gwt-maven
			http://gwt-maven.googlecode.com/svn/trunk/mavenrepo/
		
	

	
	
		1.5.3
	

	
		

			
			
				org.apache.maven.plugins
				maven-compiler-plugin
				
					1.5
					1.5
				
			

			
			
				com.totsp.gwt
				maven-googlewebtoolkit2-plugin
				2.0-beta26
				
					
                                                
						com.example.sample.Application
					
                                        	 
                                        com.example.sample.Application/Application.html
					INFO
					
					false
					-Xmx512m
					${gwtVersion}
				
				
					
						
							
							
							compile
							
						
					
				
			
			
				org.apache.maven.plugins
				maven-dependency-plugin
				
					
						unpack
						compile
						
							unpack
						
						
							
								
									com.google.gwt
									gwt-dev
									${gwtVersion}
									${platform}-libs
									zip
									false
									${settings.localRepository}/com/google/gwt/gwt-dev/${gwtVersion}
								
							
						
					
				
			
		
	
	
		
		
			com.google.gwt
			gwt-servlet
			${gwtVersion}
			runtime
		
		
			com.google.gwt
			gwt-user
			${gwtVersion}
			provided
		
		
			com.google.gwt
			gwt-dev
			${gwtVersion}
			${platform}-libs
			zip
			provided
		
		
			com.google.gwt
			gwt-dev
			${gwtVersion}
			${platform}
			provided
		
	

Xgl – Eye candy

Ich habe gerade einen Beitrag zu Novell Linux Desktop gelesen und mehrere Videos mit Xgl gesehen und es ist der reinste Hammer! Es erinnert einwenig an Windows XP und sehr viel an Apple MacOS X.

Desktop mit Xgl

Wer sich das anschauen möchte, der findet die Videos unter:

Da möchte man schon selber ein Xgl fähigen X Server haben. Leider gibt es noch keinen mit Fedora Core 4. Xgl gibt erst ab Xorg 7.0 und damit erst mit Fedora Core 5.